Informationen für Helfer

"Oberursel repariert" sucht weitere Experten/innen!

Jede/r mit handwerklichem Geschick kann mitmachen egal ob mit speziellen Fähigkeiten in technischen Gebieten, mit Spaß an handwerklichen Dingen, wer gerne tüftelt oder bastelt und kreativ tätig ist. Die Angebotspalette soll in Zukunft noch vielfältiger werden. Die ehrenamtlich organisierte Reparaturwerkstatt sucht aber auch Unterstützung für den organisatorischen Bereich am Empfang, der Besucherbetreuung oder an der Kaffee und Kuchentheke.

Zeiteinteilung

Die ehrenamtlichen Helfer bei "Oberursel repariert" können sich nach freier Zeiteinteilung zu den einzelnen Terminen im Helferplan eintragen. Die Veranstaltung findet einmal im Monat am ersten Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr statt. Das sind abzüglich der Sommer- und Winterpause ca. 10 Termine im Jahr. Es ist jedem selbst überlassen wie häufig man mitwirken möchte.

Organisatorisches

Jeder ehrenamtliche Helfer wird über das NBO (Netzwerk Bürgerengagement Oberursel) offiziell registriert. Es ist absolut kostenfrei und man verpflichtet sich nicht für Dinge außerhalb dieses Veranstaltungsrahmens.

Interesse geweckt?

Kommen Sie einfach an einem der Termine vorbei und informieren Sie sich aus erster Hand. Sie können sich auch jederzeit zu den Öffnungszeiten des NBO Büros als Helfer melden.

Weitere Informationen, die Öffnungszeiten und Kontaktdaten finden Sie auf der Seite des Netzwerk Bürgerengagement Oberursel.

Veranstaltungstermin

Jeden 1. Samstag im Monat
10 Uhr bis 13 Uhr
Georg-Hieronymi-Saal
Rathaus Oberursel (Taunus)
Adresse und Anfahrt


Nächste Termine

Oberursel repariert Februar 2019
Oberursel repariert März 2019

Zurück